Zul'aman am 05. Januar 2008

Jan'alai
Eigentlich war der Dschungelausflug an diesem Samstag gar nicht geplant, aber ein spontaner Aufruf versammelte zehn unerschrockene Mitstreiter: Ernstman, Grundig, Krümmel, Markan, Molonell, Nydrik, Ratzinger, Rnar, Sellie und Syrenya. Diesen Rebellen gelang der erste Firstkill des Jahres 2008!

Die Rebellika hat Jan'alai zum ersten Mal erlegt!!!

Der Angriff auf Akil'zon eröffnete die Kämpfe und bescherte die Extra-Belohnung, weil die vorgegebene Kampfzeit dafür eingehalten wurde.

Akil'zon

Ohne große Pause ging es sofort weiter zu Nalorakk, um auch dort die Truhe öffnen zu dürfen, nachdem der Gefangene befreit wurde. Leider gelang das mit nur 15 zur Verfügung stehenden Minuten nicht mehr. Dennoch war das Team zügig unterwegs.

Nalorakk

Mit Halazzi hatten die Rebellen wieder leichtes Spiel - er ist keine wirkliche Herausforderung mehr inzwischen.

Halazzi

Durch die vorgelegte Geschwindigkeit stand wunderbar viel Zeit zum Training im Kampf gegen Jan'alai zur Verfügung. Experimente in Sachen Eierdosierung wurden veranstaltet und erprobt. Schlussendlich gelang es den Rebellen zum ersten Mal auch diesen Gegner endlich niederzustrecken, nachdem er uns am letzten Tag des Jahres 2007 mit nur noch 26 % seiner Lebensenergie entkommen war.

Nun war der Weg zum ersten Mal frei, der zum Hexlord Malacrass führte. Er präsentierte sich mit vier Begleitern - ganz wie es Moroes in Karazhan auch zu tun pflegt. Es gelang uns sowohl die Heilerin als auch den Drachkin zu erlegen, sowie den Hexlord selbst auf 82 % seiner Lebensenergie zu reduzieren.

Hexlord Malacrass

Wiedersehen macht Freude!
Herzlichen Dank an das schlagkräftige und trickreiche Team des Abends.

Begeisterte Grüße:

die MO