Zul'aman am 29. Januar 2008

Halazzi
Asteriks, Caelestis, Ernstman, Eshe, Hjalmar, Lotta, Molonell, Ratzinger, Sellie und Zetracer waren es, die erneut den Kampf gegen die Trolle der Geisterlande im Dschungel von Zul'aman auf sich nahmen. Es galt zu versuchen, wieder beide zusätzlichen Beutetruhen zu gewinnen, doch leider entkam Nalorakk im ersten Ansturm mit gerade eben 1 % seiner Lebensenergie. Somit waren die Truhen verloren, doch beim zweiten Angriff auf den Avatar des Bären erlegte ihn das Team, als hätte es nie zuvor etwas anderes getan.

Nalorakk

Nun war keine Eile mehr geboten und alles etwas entspannter, aber schon auch ein Stück weit enttäuscht und niedergeschlagen. Ganz nebenbei fiel Akil'zon, als wäre es auch pure Routine, ihn zu besiegen.

Akil'zon

Der Weg zu Halazzi wurde freigelegt. Er wollte nicht beim ersten Ansturm fallen, doch musste er schon sehr bald einsehen, dass jeder Widerstand zwecklos war.

Das nächste Opfer war Jan'alai der mehrfach angegriffen wurde und einmal sogar nur noch 5 % Lebensenergie besaß, als der letzte Rebell fiel. Wir kommen wieder!

Überzeugte Grüße:

die MO