Höhlen des Schlangenschreins am 06. Februar 2008

Morogrim Gezeitenwandler
Frisch gestärkt und mit dem Willen, Hydross den Unsteten endlich zu besiegen, zogen die Rebellen im Echsenkessel der Zangarmarschen alle Kräfte zusammen. Sie arbeiteten sich zielstrebig durch die ersten Bewohnergruppen zu eben diesem Waschstraßenelementar durch und tasteten sich experimentierfreudig an das Bezwingen heran bis die Unternehmung schließlich tatsächlich von Erfolg gekrönt wurde.

Hydross der Unstete wurde zum ersten Mal von der Rebellika überwältigt und besiegt!

Hydross der Unstete

Mit diesem Sieg in der Tasche machten sich die 25 Sieger sogleich die gegnerischen Gruppen auf dem Weg zum Grauen aus der Tiefe vor und schalteten sie aus, um schließlich gleich beim ersten Ansturm auch über den Lurker zu siegen.

Grauen aus der Tiefe

Und weil all das so unverhofft zügig von der Hand ging, rückten die tapferen Recken sogleich noch Richtung Morogrim Gezeitenwandler aus, um ihn zumindest einmal zu Gesicht zu bekommen und vorstellig zu werden. Er soll die Rebellika zukünftig näher kennenlernen.

Begeisterte Grüße:

die MO