Höhle des Schlangenschreins am 02. Juli 2008

Leotheras der Blinde

Warmlaufen im Schlangenschrein lautete die Devise des Abends. Schnurstraks ging es auf Hydross den Unsteten zu, der sich auch direkt ergab.

Hydross der Unstete


Im Anschluss war es das Grauen aus der Tiefe, das bald schon keinen Widerstand mehr leistete.

Das Grauen aus der Tiefe

Wenig später nur bissen die Rebellen mehrfach die Zähne im Kampf gegen Leotheras den Blinden zusammen, der widerspenstigerweise wiederholt und einmal sogar mit nur noch einem Prozent seiner Lebensenergie entkam. Das Team ließ jedoch nicht locker und überwältigte auch ihn schließlich.

Leotheras der Blinde

Trotz vorgerückter Stunde wurde auch Karathres nebst Begleitern noch aufgesucht und angegriffen. Zur Schonung der Konzentration und der erforderlichen Regenerationsphase vor dem nächsten Tag sanken die rebellischen Waffen jedoch schon bald, und die Gegner kamen mit einem blauen Auge davon.

Karathres

Wässrige Reisegrüße:

die MO