Zul'aman am 18. September 2008

das siegreiche Time-Run-Team
Vereinzelte Rebellen haben immer wieder daran gearbeitet und nun zum ersten Mal erfolgreich die ersten vier großen Gegner in Zul'aman innerhalb der gegebenen Zeit überwältigt. Zur Belohnung gab es den ersten Dschungel-Reitbären für die Rebellika.

Insgesamt sechs der streitkräftigen Raider würfelten um den Beweis der nun endlich geglückten Unternehmemung. Mit einer 98 ging das gepanzerte Reittier an Paladin Ernstman.

die begehrte vierte Extra-Beutetasche

So unscheinbar sah nach vier befreiten Gefangenen und drei ergatterten zusätzlichen Schatztruhen letztendlich das Beute-Säckchen aus. So goldgelb und klein stand es in einer Ecke der Halle von Halazzi, nachdem die befreite Gnomin die riesiege Bodenvase zertrummert hatte, in der es verborgen wartete.

Übrigens erfuhr die Heiler-Ausrüstung von Caelestis durch die Beute in den erkämpften Truhen einen ordentlichen Schub nach vorn.

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an Gareth und Kugeline, sowie an Raizzor der uns bei Zul'jin zur Seite stand (oder auch lag). *knuff* Begeisterte Dschungel-Grüße:

die MO