Naxxramas am 14. Dezember 2008

Gluth

10 Rebellen nahmen erneut den Kampf gegen die Insassen von Naxxramas auf. Im Spinnenflügel wurde mit der systematischen Durcharbeitung begonnen. Den ersten Sieg errangen die Rebellen über den Skarabäus Anub'Rekhan.

Anub'Rekhan

Und sogleich führte der Weg zur Großwitwe Faerlina, deren Anbeter auf direktem Wege parallel erlöst wurden.

Großwitwe Faerlina

Der dritte und letzte große Gegner im Spinnenflügel, die riesenhafte Spinne Maexxna, rundete mit ihrem Fall den rebellischen Siegeszug in diesem Quadranten ab.

Maexxna

Es erfolgte der Ortswechsel in den Konstruktionsflügel, wo das riesige Flickwerk erfolgreich überrumpelt wurde.

Flickwerk

Daraufhin war der Weg zu Grobbulus quasi frei, und auch er wurde nach mehreren Angriffen final zu Boden gerissen.



Grobbulus

Schnurstracks ging es sodann zu Gluth, dem einohrigen Riesenhund, der gerne Zombies zur Hauptspeise verschlingt. Gegen ihn starteten die Rebellen auch mehrere Angriffe, die an diesem Abend jedoch einfach nicht siegreich enden wollten.

So blieben für den nächsten Besuch auf jeden Fall noch ein paar Gegner erhalten.

Berichtende Reisegrüße:

die MO