Naxxramas am 23. Dezember 2008

Loatheb

Spontan gruppierten sich 25 Rebellen und rebellische Freunde, um zum ersten Mal Naxxramas heroisch zu besuchen. Die Schlacht begann im Spinnenflügel, wo Anub'Rekhan in die ewigen Jagdgründe geschickt wurde.

Anub'Rekhan

Alsdann war die Reihe an der Großwitwe Faerlina und ihren Jüngern, denen Frieden beschert wurde.

Großwitwe Faerline

Und auch die große Spinne Maexxna blieb nicht verschont und streckte bald schon ihre Füße himmelwärts.

Maexxna

Ein kleiner Ausflug in den Konstruktionsflügel brachte das wohlbekannte Flickwerk zu Fall.

Flickwerk

Und schon wurde dieser Flügel auch wieder verlassen, um den Seuchenflügel näher zu inspizieren. Noth der Seuchenfürst war der erste magische Gegner, dem all seine Skelettkrieger nichts nutzten.

Noth der Seuchenfürst

Gleich nach einem Madenwettrennen ging es sodann in den Kampf gegen Heigan den Unreinen, dessen Wellentanz die rebellischen Streiter schon bald beherrschten und somit auch die Oberhand über Heigan gewannen.

Heigan der Unreine

So weit vorgedrungen war es nur noch eine Frage der Ehre auch noch Loatheb zu überwältigen und somit an diesem Abend den Spinnenflügel und auch den Seuchenflügel für besieht zu erklären.

Ein großer Dank an alle Rebellen und rebellischen Gäste, die diesen Auftakt ermöglicht haben.

Bunte Reisegrüße:

die MO