Das Auge der Ewigkeit, Obsidiansanktum und Naxxramas 10
am 17. Februar 2009

Malygos

Zehn Streiter der Rebellika fanden sich zusammen, um ursprünglich Malygos in der 10-Mann Version in die ewigen Jagdgründe zu schicken. Nachdem die kleinen Absprachen von Koordination gemacht wurden und die letzten Buffs gewirkt waren ging auch der Kampf schon los.v Die erste Phase verlief einwandfrei, kein Mitstreiter ist gestorben und die Flimmer wurden sauber eingefangen und gestackt.

Die zweite Phase lief ebenso reibungslos, zwar ist einer der Raider gestorben doch konnten wir den Toten dank unserer Druiden wieder ins Leben zurück holen.

Nachdem die Adds alle erledigt waren wurde auch schon Phase 3 des Kampfes eingeleitet. Die Rebellen versammelten sich im Norden der Plattform und wichen Malygos’ Blitzwolken gemeinsam aus. Am Ende des Kampfes mussten doch noch 2 Rebellen ihr Leben lassen, aber ihr Opfer war nicht umsonst ...
Malygos war besiegt!

Nachdem Alextrasza die Rebellen belohnte stand schon das nächste Ziel fest:
Das Obsidiansanktum!

Kaum angekommen wurde schon der Trash beseitigt. Schnell war das Sanktum leer geräumt und nur noch Sartharion, Tenebron, Shadron und Vesperon standen den tapferen Rebellen im Weg. Nach einigen, leider erfolglosen, Versuchen an Sartharion und seinen drei Untertanen zugleich, mussten die Rebellen einsehen dass die Gruppe nicht in der optimalen Besetzung war, um alle vier Drachen in einem Kampf zu eliminieren. Deswegen wurde das Ziel auf die zeitgleiche Bekämpfung Sartharion' und seines zwielichtigen Assistenten Tenebron gerichtet. Nach kurzer Zeit war auch dieser Sieg erreicht und den Rebellen stand nur noch eines im Weg:
Naxxramas!

Nach einer kleinen, wohl verdienten Pause legten die Rebellen schnell los. Ohne großartiges Ableben von Mitstreitern verlief der Ausflug nach Naxxramas. Schlussendlich musste auch Kel’Thuzad um 23.45 Uhr sein Leben lassen, um die Rebellen ein Erfolgserlebnis der ersten Klasse erleben zu lassen.

In der Zeit von 19.00 Uhr bis 23.45 Uhr hatte die Rebellika den kompletten Raidcontent von Nordend in der 10-Mann Version gecleart! Unter anderem durften wir Malygos das erste Mal den Tod bringen, und auch Sartharion und sein Assistent durften das erste Mal ihr Leben im gemeinsamen Kampf für uns lassen.

Ein Großes Lob an alle Mitstreiter dieses Abends!

Berichtende Grüße:

Milisar