Naxxramas + das Auge der Ewigkeit am 22. März 2009

Malygos

Wir konnten Kel'Thuzad keinesfalls mutterseelenalleine in Naxxramas zurücklassen. Wir haben schließlich ein großes Herz für den diesen Lich. Umgekehrt hat er auch immer wunderbare Gaben für uns. Bis zur Bescherung dauerte es auch tatsächlich gar nicht lange. Er trug wieder einmal zur Ausrüstungsverbesserung der Rebellen bei. Es ist ein Nehmen und Geben. Wir nehmen ihm sein Leben, und dafür gibt er uns eine höherwertigere Ausrüstung. Eine runde Sache also.

Kel'Thuzad

Im Anschluss begaben wir uns zum Auge der Ewigkeit, wo Malygos bereits auf uns wartete. Was an diesem Abend so grundlegend anders war als an anderen Besuchsabenden bei diesem Drachen, erstreckt sich auf Vermutungen. Jedenfalls waren wir nicht im Stande ihn an diesem Abend vom Himmel zu holen. Aber was sonntags nicht will, kann montags schon ganz anders funktionieren. Darum rücken wir ihm einfach morgen in neuer Frische erneut auf den Leib.

Berichtende Reisegrüße:

die MO