Das Auge der Ewigkeit, Obsidiansanktum
und Naxxramas am 01. April 2009

Maexxna

Abwechslung ist ein gutes Mittel zum Wachrütteln der kleinen grauen Zellen. Darum haben wir in dieser Woche zum Auftakt der neuen IDs dem Auge der Ewigkeit einen Besuch beschert und den Drachen Malygos erlegt.

Malygos

Anschließend zog die Crew ins Obsidiansanktum, wo Sartharion inkl. zweier zusätzlicher Drachen (Tenebron und Vesperon) zu Fall gebracht werden sollte. Tenebron so nebenbei zu erlegen war unproblematisch, leider reduzierte sich die Zahl der lebenden und einsatzfähigen Raider mit der Dauer des Aufenthalts durch die tödlichen "blauen Kreise" wieder und wieder so sehr, dass an das erfolgreiche Bezwingen von Vesperon obendrein nicht zu denken war. Irgendwann wurde Vesperon allein erlegt, bevor Sartharion ein weiteres Mal gefordert war. Sartharion inkl. Tenebron funktionierte sodann bilderbuchartig perfekt und ohne Tote. Übung macht den Meister, und Sartharion schuldet uns ein Foto.

Weil der Abend noch jung und die Raider willig waren, begab man sich noch einmal zum Abschluss nach Naxxramas, wo der Spinnenflügel komplett geleert wurde.

Anub'Rekhan

Für den nächsten Raidabend steht nun der naxx'sche Rest vom Schützenfest auf dem Programm!

Berichtende Reisegrüße:

die MO