Ulduar + Archavons Kammer am 27. April 2009

Archavon

Die Kriegsmaschinerie wurde abermals bemüht, um dem Flammenleviathan zu Leibe zu rücken. Anfangs wurde einer der Türme unversehrt gelassen und der Kampf mit dem daraus resultierenden Handycap ausprobiert. Schlussendlich jedoch erlegten wir das riesenhafte Panzerfahrzeug nachdem restlos alle Türme zerstört waren.

Flammenleviathan

Die Klingenschuppe fiel den Rebellen anschließend erfreulicherweise zum zweiten Male vor die Füße.

Klingenschuppe

Ein kurzer Ortswechsel bescherte kurze Zeit später den erneuten Sturz des Emalon.

Emalon

Und auch Archavon selbst wurde zum krönenden Abschluss des Abends in seiner Kammer überwältigt.

Berichtende Reisegrüße:

die MO