Ulduar am 01. September 2009

Yogg-Saron

Yogg-Saron ist gefallen!
10 wackere Helden machten sich am ersten Tage des Monats September auf den Weg nach Ulduar, um dem letzten verbleibenden Boss namens Yogg-Saron den garaus zu machen. Im vierten Try war die Gruppe eingespielt und es war soweit!

Zuerst wurde die erste Phase ohne das Öffnen einer Wolke durch gekonnte Tänze überstanden. In der zweiten Phase benötigte die Crew drei Portale, um das Gehirn des Yogg-Saron auf die geforderten 30% zu hauen. Hier wurde ab der zweiten Portalphase ein Heiler durch einen DD ersetzt, wodurch der geforderte Schaden leicht erreicht wurde. Die Schmetter- und Verderbertentakel stellten kein großes Risiko für die Gruppe dar. In der dritten Phase wurden die Adds nach und nach auf 1% dezimiert und in der Zwischenzeit mit Dots und Single Target Schaden das Gehirn zermalmt.

Die Jubelrufe im Teamspeak entschädigten für die unzähligen Versuche und Repkosten an diesem Boss. Und es war nicht das letzte Mal, dass Yogg-Saron fiel ... Wir kommen wieder, keine Frage!

LG Kolle